Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Grafiktablett mit oder ohne Display – was ist besser?

Trust GrafiktablettsGrafiktabletts sind aus der kreativen Arbeitswelt heutzutage nicht mehr weg zu denken. Sie sorgen dafür, dass die Erstellung von digitalen Kunstwerken in weiten Teilen der intuitiven Arbeit mit Stift und Papier entspricht. Der Markt bietet inzwischen eine große Vielfalt an unterschiedlichen Grafiktabletts. Sie unterscheiden sich in der Größe, den Bedienelementen und neuerdings auch darin, dass einige über ein eingebautes Display verfügen. Solche Geräte sind häufig etwas teurer als die Varianten ohne Display. Aber lohnt sich dieser Aufpreis auch wirklich? Wer profitiert von einem Grafiktablett mit Display und wo reicht ein Gerät ohne aus? Hat ein Grafiktablett mit Display unter Umständen auch Nachteile?

Wie unterscheiden sich Grafiktabletts mit und ohne Display?

Grafiktablett mit oder ohne Display - was ist besser?Die ursprünglichen Grafiktabletts verfügten nicht über ein eigenes Display. Sie waren als pure Eingabegeräte für den Computer gedacht. Ihre große Beliebtheit haben sie dadurch erreicht, dass sie die teilweise mühsame Bedienung und Bearbeitung von Grafiken mit einer Computermaus ersetzen konnten. Die Bedienung eines Grafiktabletts entspricht in weiten Teilen der Nutzung von Papier und Stift und ist so sehr intuitiv.

» Mehr Informationen

Diese Tatsache gilt auch für alle heutzutage erhältlichen Grafiktabletts. Allerdings sind in der letzten Zeit immer mehr Modelle auf den Markt bekommen, deren Zeichenfläche aus einem berührungsempfindlichen Display besteht. Ein solches Display bietet den Vorteil, dass Sie direkt in Ihren Grafiken arbeiten können. Die Arbeit mit Stift und Papier wird dadurch noch stärker nachgestellt und die Bedienung wird noch intuitiver.

Bei einem Grafiktablett ohne Display wird das Ergebnis immer auf einem angeschlossenen Computerbildschirm dargestellt. An diese Art von Arbeit müssen Sie sich in der Anfangszeit sicherlich etwas gewöhnen, da die Hand-Augen-Koordination anders funktioniert als bei der Benutzung von analogen Zeichenmaterialien.

Die wesentlichen Unterschiede der beiden Varianten von Grafiktabletts sind in der folgenden Tabelle noch einmal übersichtlich zusammen gestellt:

Variante Beschreibung
Grafiktablett ohne Display
  • Eingabe über eine berührungsempfindliche Oberfläche
  • Eingabe mittels eines speziellen Stiftes oder einer speziellen Maus
  • die Inhalte werden auf dem Computer sichtbar
  • die Koordination der Handbewegungen muss geübt werden
Grafiktablett mit Display
  • das Display ist selbst die berührungsempfindliche Eingabefläche
  • ähnelt einem Tablet
  • die zu bearbeitenden Grafiken sind direkt unter dem Eingabestift sichtbar
  • die Augen-Hand-Koordination ähnelt der beim Gebrauch von Stift und Papier
  • bei einigen Geräten ist es möglich, das Grafiktablett ohne Computer zu benutzen

Die Vor- und Nachteile von Grafiktabletts ohne Display

Ein Grafiktablett mit Display ist nicht unbedingt und immer besser als eines ohne. Geräte ohne Display haben auch einige Vorteile. Sie sind vor allem meist deutlich günstiger. Da sie meist ohnehin für die Datenübertragung über ein Kabel mit dem Computer verbunden sind, müssen Sie nicht auf eine andere Stromversorgung für diese Variante zurückgreifen. Das fehlende Display führt auch zu einem generell niedrigeren Strombedarf, so dass auch ein Modell mit Akku lange durchhält.

» Mehr Informationen

Grafiktabletts ohne Display sind meist vor unabsichtlichen Eingaben durch die Hand des Benutzers geschützt, da die Eingabe generell nur über den Eingabestift oder eine spezielle Maus erfolgen kann. Da solche Grafiktabletts grundsätzlich nur als Eingabegerät für einen PC oder Laptop dienen, haben Sie als Benutzer die Ergebnisse auch immer direkt auf Ihrem Computer. Dadurch können Sie einfach und schnell Ergebnisse per Mail verschicken oder in anderen Programmen einbinden.

Hinweis: Allerdings kann gerade diese Eigenschaft als Eingabegerät für einen Computer sich auch als Nachteil erweisen. Ohne PC oder Laptop ist das Grafiktablett ohne Display nämlich nicht nutzbar. Das schränkt die Mobilität stark ein und es ist immer viel Platz für den Computer und das Eingabegerät nötig. Außerdem ist ein Grafiktablett ohne Display schon ein großer Schritt auf dem Weg zu einer einfachen und intuitiven Erstellung von digitalen Grafiken. Es ist aber immer eine gewisse Umgewöhnung nötig, da die Augen auf den Bildschirm gerichtet sein müssen, und nicht auf die Hand, wie beim analogen Erstellen von Grafiken.

Die Vor- und Nachteile von Grafiktabletts ohne Display

Die große Stärke der Grafiktabletts mit Display liegt daher darin, dass Sie wie bei analoger Kunst direkt in Ihrer Grafik arbeiten können. Dadurch wird die Hand-Augen-Koordination vereinfacht und Sie müssen sich nicht erst an eine deutlich andere Arbeitsweise gewöhnen. Allerdings können unter Umständen die Augen durch den kurzen Abstand zum Display etwas stärker belastet werden.

» Mehr Informationen

Ein weiterer großer Vorteil der Grafiktabletts mit Display ist die Möglichkeit das Gerät separat ohne einen weiteren Computer zu nutzen. Das erhöht die Mobilität und kann den Platzbedarf bei der Bearbeitung digitaler Grafiken und Kunstwerke reduzieren. Sie sollten allerdings immer darauf achten, dass der Akku des Gerätes geladen ist. Sonst könnten Sie im Extremfall Arbeitsergebnisse verlieren, wenn das Gerät sich aufgrund einer mangelnden Stromversorgung abschaltet.

Damit die Grafiken am Grafiktablett mit Display gut dargestellt werden können, ist es von Vorteil über die Anschaffung eines größeren Gerätes nachzudenken. Ein kleines Display könnte den Komfort bei der Bedienung deutlich einschränken. Wenn sie über die Qualität der Darstellung nachdenken, sollten Sie auch im Hinterkopf behalten, dass sich die Farben auf unterschiedlichen Bildschirmen zum Teil deutlich unterscheiden können. Das gilt auch für ein Grafiktablett mit Display und Ihren Computerbildschirm. Das muss nicht unbedingt ein großer Nachteil sein, sollte aber durchaus in die Überlegungen mit einbezogen werden.

Direkter Vergleich der Vor- und Nachteile beider Varianten

Den Überblick über die verschiedenen Argumente für und gegen die beiden Varianten von Grafiktabletts zu behalten ist nicht immer leicht. Daher listet die folgende Übersicht noch einmal im direkten Vergleich die Vor- und Nachteile der beiden Varianten auf:

Variante Vorteile Nachteile
Grafiktablett ohne Display
  • meist relativ günstig
  • meist keine ungewollte Eingabe über die Hand möglich
  • das Zeichenergebnis ist direkt auf dem Computer vorhanden
  • eher leichter und handlicher
  • Stromversorgung meist durch den Computer gegeben
  • Eingaben sind nur am Computerbildschirm sichtbar
  • nur als Eingabegerät nutzbar
  • eine Umgewöhnung ist nötig
Grafiktablett mit Display
  • Koordination wie bei der Nutzung von Stift und Papier
  • einfachere Bearbeitung von Grafiken
  • intuitive Benutzung
  • Nutzung ohne Computer möglich
  • platzsparend, da separat nutzbar
  • meist höhere Preise
  • für eine gute Qualität und Auflösung braucht man eher ein größeres Gerät
  • die Darstellung am Grafiktablett kann sich von der am Computer unterscheiden
  • stärkere Belastung der Augen
  • zusätzliche Stromquelle nötig

Fazit – Ein Test kann hilfreich sein

Die Entscheidung zwischen einem Grafiktablett ohne Display und einem Gerät mit Display ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Besonders wichtig sind vor allem Ihre finanziellen Möglichkeiten und die ganz persönlichen Vorlieben beim Erstellen digitaler Grafiken. Überlegen Sie auch, ob sie gerne mobil sein wollen, oder eher an einem festen Platz arbeiten. Am Allerwichtigsten ist es jedoch, ob Ihnen das Arbeiten mit einer der beiden Variante mehr liegt, oder anders ausgedrückt, ob eine Variante Ihrem Zeichenstil mehr entgegen kommt.

» Mehr Informationen

Tipp: Hier hilft nur das direkte Ausprobieren beider Möglichkeiten vor einer endgültigen Entscheidung.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen