Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

GAOMON M106K Test

Gaomon M106K

Gaomon M106K
Gaomon M106KGaomon M106KGaomon M106K

Unsere Einschätzung

Gaomon M106K Test

<a href="https://www.grafiktablett.net/gaomon/gaomon-m106/"><img src="https://www.grafiktablett.net/wp-content/uploads/awards/1970.png" alt="Gaomon M106K" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Grafiktablett
  • Kabelloser Stift

Vorteile

  • günstig im Preis
  • ExpressKeys

Nachteile

  • Stift mit kleineren Mängeln
  • glatte Oberfläche

Technische Daten

Marke / HerstellerGaomon
ModellM106K
Artikelgewicht780 g
Produktabmessungen35,6 x 24 x 1 cm

Der Gaomon M106K ist ein 10 x 6 Zoll großes Profi Grafiktablet mit vielen programmierbaren Tasten und kabellosem Stift. Das Tablet eignet sich für Illustrationen, Malerei, Bildbearbeitung, Zeichnungen, 3D- und Sculpting-Anwendungen sowie Comic-Zeichnungen. Wir haben uns die Details genau angeschaut.

Ausstattung

Von Gaomon wird mit dem M106K ein 10 x 6 Zoll großes Profi Grafiktablet mit vielen programmierbaren Tasten und einem kabellosen Stift angeboten. Das Gerät verfügt über 12 Expresstasten auf der linken Seite und weitere 16 Funktionstasten auf der Oberseite des Tablets. Den Tasten sind verschiedene Shortcuts und Funktionen frei zuweisbar. Das macht die Handhabung sehr effizient. Ein Stifthalter auf der rechten Seite des M106K sorgt dafür, dass der Stift nicht verloren geht. Mit der 233 PPS Report-Rate und der 5080LPI Auflösung ist der Stift für präzise und flüssige Arbeiten geeignet. Zudem verfügt er über 2048 Druckstufen. In der Anwendung funktioniert der wiederaufladbare Stift laut Hersteller wie ein echter Zeichenstift auf Papier. Bei voller Ladung des integrierten Akkus beträgt die Laufzeit 350 Stunden. Nach Inaktivität schaltet der digitale Stift in den Schlafmodus, um Energie zu sparen. Mit seiner ergonomischen Form und dem geringen Eigengewicht von nur 14 Gramm ist der Stift auch für längere Arbeiten geeignet. Der aktive Zeichenbereich ist mit 25,4 cm x 15,9 cm fürs Zeichnen ausreichend. Das Nettogewicht des Grafiktabletts beträgt nur 780 Gramm, so dass man das Tablett mobil verwenden kann. Der M106K ist für alle Windows-Betriebssysteme ab 7 und ab Mac OS 10.11.0 kompatibel. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Nutzungseigenschaften

Der Gaomon M106K, Profi Grafiktablet mit vielen programmierbaren Tasten, wird von den meisten Amazon Nutzern positiv bewertet. Der aktive Zeichenbereich ist großzügig bemessen und die Fläche ist angenehm zu bearbeiten, lesen wir in den Kommentaren. Mit den programmierbaren Tasten werden sehr nutzerfreundliche Anwendungen ermöglicht, so die Ansicht einzelner Kunden. Der digitale Stift wird kritisch beurteilt, da er laut Nutzermeinung nicht hochwertig verarbeitet ist. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Der Gaomon M106K, Profi Grafiktablet mit vielen programmierbaren Tasten, wird zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten. Trotz kleinerer Mängel ist die Qualität gut und der Preis ist sehr günstig. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Mit dem Gaomon M106K ist ein Profi Grafiktablet mit vielen programmierbaren Tasten erhältlich. Das Gerät ist sehr günstig und bietet viele nützliche Funktionen für den Alltag. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Gaomon M106K

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 01.01.1970 um 01:00 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Gaomon M106K gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?